About

Helping to transform the lives of girls through the power of education 

Wir setzen uns ein für Bildungschancen von Mädchen und Frauen, besonders dort, wo ihnen der Zugang zu Bildung erschwert wird.

Wir unterstützen Bildungsprojekte, die lokal verankert sind, damit diese möglichst nachhaltig wirken können.

Ein gleichberechtigter Zugang zu Schule und Berufsausbildung hilft Frauen dabei, einen Arbeitsplatz außerhalb des eigenen Haushalts zu finden, ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften, ihre gesellschaftliche Stellung zu verändern und dadurch politischen Einfluss zu erlangen.

«Investitionen in Bild­ung für Mäd­chen sind die wirk­sams­ten Einzel­in­ves­ti­tio­nen, die ein Ent­wick­lungs­land vor­neh­men kann. Die Aus­bil­dung von Mäd­chen wirkt auf alle Di­men­sio­nen der Ent­wick­lung: ge­ringere Kinder- und Mütter­sterb­lich­keit, eine ge­ringere Frucht­bar­keits­rate, höherer Bil­dungs­stand bei Töch­tern und Söhnen, hö­he­re Pro­duk­ti­vi­tät und bes­se­rer Um­gang mit der Um­welt». – aus einer Studie der Weltbank

Jedes Mädchen, jede Frau, egal, wo sie geboren wurde, verdient es respektiert und gehört zu werden und hat ein Recht darauf zur Schule zu gehen, eine Ausbildung zu durchlaufen.

Wir unterstützen bestehende und neue Projekte vorwiegend in Entwicklungs- oder Schwellenländern. Dabei streben wir langfristige Kooperationen an.

Wir unterstützen keine Einzelpersonen.

 

Wer sind wir?

Unsere Familienstiftung wurde im Dezember 2020 gegründet. Wir hatten das Glück in der Schweiz geboren worden zu sein und von einem Bildungssystem zu profitieren, das uns ein Leben ermöglichte, in dem wir unsere Träume verwirklichen konnten.

Uns ist es ein Anliegen, unser Vermögen, unsere Erfahrung und unser Netzwerk so einzusetzen, dass auch weniger Privilegierte die Chance erhalten ein selbstwirksames Leben führen zu können.